default

Bearbeitungszentren für die Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Die SPARK Ti 1600 ist unser Fahrständer-Bearbeitungszentrum  das zur optimalen Flexibilität bei der Bearbeitung von Titanlegierungen in der Luftfahrtindustrie entwickelt wurde, sowohl für große Komponenten als auch für mittelgroße Strukturteile bis zu einem Störkreis von 1600 mm. Darüberhinaus bietet sie hervorragende Leistungsdaten bei Schrupp- und Finishing-Bearbeitung.

Bearbeitungszentren für die Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Es gibt sowohl für die Fräsausführung als auch für die Drehfräsausführnung eine Vielzahl von Sonderausstattungen. In beiden Ausführungen ist der Tisch mit dem Maschinenbett fest verbunden um, speziell bei der Drehbearbeitung die gewünschte Stabilität zu garantieren. Da die Drehachsen frei von Backslash sind wird eine optimale Werkstückoberfläche erreicht. Das Maschinenlayout ist sehr kompakt und speziell auf Platzsparen und gute Zugänglichkeit für Wartungsarbeiten ausgelegt.

Bearbeitungszentren für die Bearbeitung in der Luft- und Raumfahrtindustrie

Alle Einzelheiten und die zugehörigen Technischen Informationen können Sie in unserem "Katalog-Bereich" einsehen. Einige Beispiele werden auch in der untenstehenden Photogallerie gezeigt. Den Zugang zu Videos auf unserem YOUTUBE KANAL erhalten Sie durch Klicken auf den entsprechenden Link.

Photogalerie

Videogalerie

Optionen

Zur katalogsammlung

Bitte geben sie zuvor ihre daten ein